Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.
Nicht mehr anzeigen

Die CDU und die Kopfpauschale

Die CDU strebt eine schrittweise Reform des Gesundheitssystems an. Teile des Krankenkassen-Beitrages sollen in eine Kopfpauschale umwandelt werden. Gegen diese unsolidarische Verteilung der Gesundheitskosten ist Campact angetreten. Die CDU-Wahlkampfveranstaltung zur Landtagswahl in Mönchengladbach wurde besucht. Passend zur Kopfpauschale wurden Mullbinden um den Kopf gewickelt und Verbandsmaterial mit dem Aufdruck „Kopfpauschale stoppen“ hochgehalten. Meinungsfreiheit und die CDU sind aber zwei Welten, die nicht zusammen passen. Ruckzuck wurde der Sicherheitsdienst beauftragt, die friedlichen Demonstranten aus dem Stadion zu entfernen. Die Aktion mit dem unmöglichen Verhalten des Sicherheitsdienstes habe ich in den Bildern festgehalten.